1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Trier-Saarburger Winzer auf der Anklagebank

Trier-Saarburger Winzer auf der Anklagebank

Trier. (sey) Weil er jahrelang schwarz mit Branntwein gehandelt haben soll, muss sich ab heute ein 63 Jahre alter Winzer aus dem Kreis Trier-Saarburg vor dem Koblenzer Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann Steuerhehlerei vor.

Zwischen Mai 1997 und Juli 2002 soll der Winzer insgesamt rund 250 000 Liter Alkohol verkauft und mehr als drei Millionen Euro Branntweinsteuern hinterzogen haben. Für den Prozess sind drei Verhandlungstage angesetzt.