1. Region

Trier: Dissonanzen funkeln wie glänzende Edelsteine

Trier: Dissonanzen funkeln wie glänzende Edelsteine

Pianistin Swetlana Karpunkina gastierte im Dom- und Diözesanmuseum.

Zum Abschluss der Konzertsaison im Dom- und Diözesanmuseum gastierte die Pianistin Swetlana Karpunkina. Alleine ihre Interpretation von Schostakowitsch machte den Abend zu einer lohnenden Veranstaltung. Die "Freunde künstlerischer Museumsveranstaltungen Trier", die für die Konzerte im Dom- und Diözesanmuseum verantwortlich sind, blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück, einzig mit dem Makel versehen, dass ihre Konzerte nicht immer die Resonanz finden, wie sie es verdient hätten. Trotzdem wird der Verein, musikalisch angeführt von Professor Wolfgang Manz, nicht müde, das ansprechende Ambiente mit kammermusikalischen Klängen zu füllen.