1. Region
  2. Vulkaneifel

Kleidersammlung vom Roten Kreuz

Kleidersammlung vom Roten Kreuz

DAUN. (red) Die Deutschen halten - nach den Amerikanern - die Weltspitze im Verbrauch von Textilfasern. Jeder Bundesbürger kauft im Jahr durchschnittlich zwölf bis 15 Kilogramm Bekleidung. Klar, dass bei dieser Menge eine turnusmässige Durchforstung der Kleiderschränke und als Folge die Entsorgung von Kleidungsstücken notwendig wird.

Deshalb ruft das Rote Kreuz am Samstag, den 29. Oktober, ab 8 Uhr zur Herbst-Kleidersammlung auf. Gesammelt werden Ober- und Unterbekleidung, Gardinen, Bettwäsche und Schuhe für Menschen aus den Krisengebieten. Großer Bedarf besteht vor allem an Kinderkleidung. Einige der gesammelten Kleidungsstücke werden zum Verkauf angeboten. Der gesamte Erlös wird dabei für die Sozialarbeit beziehungsweise Rotkreuzarbeit vor Ort innerhalb des Landkreises eingesetzt.