Schöneborn gewinnt ersten Weltcup im Modernen Fünfkampf

Schöneborn gewinnt ersten Weltcup im Modernen Fünfkampf

Weltmeisterin Lena Schöneborn hat einen perfekten Start in die neue Saison im Modernen Fünfkampf erwischt. Die Berlinerin gewann den ersten Weltcup in Kairo überlegen mit 1353 Punkten.

Hinter Schöneborn, die mit einem starken Auftritt im Fechten den Grundstein zu einem Start-Ziel-Sieg legte, überraschte ihre Nationalmannschaftskollegin Annika Schleu mit 1345 Zählern als Zweite. Janine Kohlmann (1290) rundete auf Platz 15 den überzeugenden Auftritt der deutschen Mehrkämpferinnen ab.

Ergebnisse Weltverband