Fastnachtsfete läuft auch bei Regen

Saarburg (red) Der Straßenkarneval beginnt in Saarburg am Weiberdonnerstag, 23. Februar, um 11.11 Uhr mit der Erstürmung des Rathauses. Bürgermeister Jürgen Dixius übergibt dabei den Stadtschlüssel an die Fastnachtsfrauen auf dem Boemundshof, wo anschließend ausgelassen gefeiert wird.

Der Eintritt ist frei, es gibt Essens- und Getränkestände. Wichtig: Auch bei Regen wird auf dem Boemundshof närrisch gefeiert. Es ist ein großes Zelt aufgebaut, das Schutz bietet.
Auch im Freizeithallenbad Saarburg ist an Weiberfastnacht was los: Das Schwimmbad lädt zum Schlafanzugschwimmen ein. Jeder Gast, der im Pyjama schwimmen kommt, wird mit einem Freigetränk belohnt. Am Fastnachtfreitag, 24. Februar, ist wie üblich von 14 bis 18 Uhr Spielnachmittag.