| 21:07 Uhr

Sturz in den Tod

In einen Bach stürzte das Auto eines 30-jährigen Mannes in der Nacht zum Montag. Ein 23-jähriger Mitfahrer wurde getötet.Foto: Konrad Geidies
In einen Bach stürzte das Auto eines 30-jährigen Mannes in der Nacht zum Montag. Ein 23-jähriger Mitfahrer wurde getötet.Foto: Konrad Geidies
KORDEL. (ik) Beim Sturz eines Autos von einer Brücke ist in der Nacht zum Montag zwischen Kordel und Welschbillig (Kreis Bitburg-Prüm) ein 23-jähriger Mann ums Leben gekommen. Drei weitere junge Leute wurden verletzt. Die Unfallopfer waren laut Polizei zu schnell unterwegs, möglicherweise spielte auch Alkohol eine Rolle.

Sonntagabend, 21.55 Uhr: Vier junge Leute fahren in einem alten Opel Vectra auf der Bundesstraße 422, von Kordel kommend, in Richtung Welschbillig. Als sie eine Brücke passieren, kommt ihr Auto in einer leichten Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Es wird über die Leitplanke katapultiert, fliegt über eine Wiese, prallt gegen einen Baum und bleibt schließlich in einem Bach liegen. Ein 23-jähriger Mann, der ohne Sicherheitsgurt auf der Rückbank saß, wird bei dem Unfall aus dem Wagen geschleudert und dabei so schwer verletzt, dass er stirbt. Die drei übrigen jungen Leute können sich selbst aus dem völlig zerstörten Fahrzeug retten. Zwei von ihnen sind leicht verletzt, der 30-jährige Fahrer schwer. Er wurde am Montag noch im Krankenhaus behandelt, schwebte aber nicht in Lebensgefahr. Unfallursache ist nach Auskunft der Polizei-Inspektion in Schweich zu schnelles Fahren. Möglicherweise sei auch Alkohol im Spiel gewesen; die Ergebnisse entsprechender Untersuchungen stünden noch aus. An der Unfallstelle waren neben der Schweicher Polizei drei Wagen der Berufsfeuerwehr Trier im Einsatz, die Malteser, das Rote Kreuz und ein Notarztwagen. Die B 422 war vorübergehend teilweise gesperrt. Die Polizei wies am Tag nach dem Unfall eindringlich auf die lebensrettende Funktion von Sicherheitsgurten hin. In letzter Zeit häuften sich Verstöße gegen die Anschnallpflicht, hieß es. "Die Sorgfalt lässt nach."