Still Collins rocken das Festival

Still Collins rocken das Festival

Bitburg (red) Zum Europäischen Folklore-Festival in Bitburg gibt es nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch Rock im Stil von von Phil Collins zu hören. Die Cover-Band Still Collins eröffnet Freitag, 7. Juli, das Folklore-Festival mit einem Konzert im Festzelt auf dem Festplatz.


Die Band spielt Songs wie "In The Air Tonight", "Another Day in Paradise" oder "I Can´t Dance". Still Collins können auf weit über 1200 gespielte Konzerte zurückblicken, die sie gegeben haben. Angeblich tun sich selbst Fans schwer, einen Unterschied zwischen der Tribute-Band und dem Original auszumachen. Mit rund 80 Konzerten pro Jahr gelten Still Collins als die gefragteste Phil Collins- und Genesis-Tributeband in Europa. Der ehemalige Genesis-Sänger Ray Wilson begleitete die Tribute-Band auf mehren Konzerte.
Der Einlass ist um 19.30 Uhr, der Konzertbeginn um 20.30 Uhr. Im Vorverkauf kosten die Karten zehn Euro regulär und acht Euro für Mitglieder der Kulturgemeinschaft Bitburg. Stehplätze kosten 13 Euro. Wer schon vorher Karten kaufen will, erhält die bei der Kulturgemeinschaft Bitburg, im Rathaus unter Telefon 06561-6001-220/225 und im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.ticket-regional.de" text="www.ticket-regional.de" class="more"%>
Mehr zum Folklorefestival im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.folklore-bitburg.de" text="www.folklore-bitburg.de" class="more"%>