| 12:10 Uhr

Polizei
Feuerwerkskörper verursacht Brand

Oberbettingen. Ein querschlagender Feuerwerkskörper hat in der Silvesternacht um 0.05 Uhr  im Bereich der Straße „Am Bach“ in Oberbettingen einen Brand ausgelöst.  Laut Polizei ist der Feuerwerkskörper vermutlich bei der Entzündung unsachgemäß aufgestellt worden und deshalb statt in die Höhe zur Seite geflogen. Dabei geriet er in eine offene Garage geraten, wo er einen Holzschrank traf und diesen in Brand setzte.

Zu einem Gebäudeschaden kam es glücklicherweise nicht.

Die 29-jährige Hauseigentümerin wurde mit dem Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.