| 20:42 Uhr

Scrooge und der Geist der Weihnacht

Saarburg. Saarburg (red) Das Musical-Project gastiert am Samstag, 2. Dezember, um 20 Uhr, unter der Leitung von David Steines mit seiner Version von Charles Dickens’ Weihnachtsgeschichte "A Christmas Carol" in der Stadthalle Saarburg. In Charles Dickens’ Geschichte geht es um die Werte der Nächstenliebe und Barmherzigkeit.

Es geht um den eiskalten, bösartigen Geschäftsmann Ebenezer Scrooge, der die Menschen und Weihnachten hasst. Sein ehemaliger verstorbener Geschäftspartner Jacob Marley erscheint ihm in der Heiligen Nacht als Geist, um ihn zu einem besseren Menschen zu bekehren, was jedoch nicht von Erfolg gekrönt ist. Weitere drei Geister und ein Engel werden ihm in dieser Nacht auf einer Reise durch die Zeit erscheinen. Diese führt zurück in seine Vergangenheit, die Gegenwart sowie in sein zukünftiges Leben. Das Musical-Project nimmt seine Zuschauer mit in eine wundervolle Weihnachtswelt und kombiniert die Weihnachtsgeschichte mit Weihnachts- und Musicalsongs. Das Team schafft es so, eine festliche Atmosphäre zu zaubern. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr mit freier Platzwahl.
Tickets für 21 Euro (Abendkasse 22 Euro) gibt es beim TV-Ticketservice unter Telefon 0651/7199-996; im TV-Servicecenter in der Trierer Neustraße 91 sowie online unter <%LINK auto="true" href="http://www.ticket.volksfreund.de" text="www.ticket.volksfreund.de" class="more"%>