LESUNG

WITTLICH. Mit mehr als drei Millionen verkauften Exemplaren steht Jacques Berndorf eindeutig an der Spitze der deutschen Krimiautoren, und der Großmeister des Regionalkrimis versteht es auch bei seinen Lesungen wie kaum ein anderer, sein Publikum mit viel Hintergrundwissen zu seinen Romanen zu begeistern.

Am Dienstag, 12. Dezember, wird der Autor um 20 Uhr in der Wittlicher Buchhandlung Rieping aus seinem aktuellen Werk "Eifel-Kreuz" lesen. (red)/TV-Foto:Friedemann Vetter

Mehr von Volksfreund