| 18:00 Uhr

ReiL
Reiler feiern in den Moselanlagen

ReiL. Seit fast sieben Jahrzehnten ohne Unterbrechungen feiern die Reiler am zweiten Wochenende im August ihr Heimatfest. Seit vergangenem Jahr unter neuem Namen und am neuen Standort mitten im Dorf: „Wein am Fluss - in den Moselanlagen“.  Am Samstag, 11. August werden Weinhoheiten, Abordnungen der Reiler Vereine, Kinder und Jugendliche beim traditionellen Umzug durch das Dorf ziehen.  Abends ist die  rheinhessische Band „The Candies“ am Start.


Der Sonntag, 12. August, steht ganz im Zeichen der  Heimat, unter anderem mit einer Mundartmesse im Reiler Dialekt, einer Jazz-Matinee, Mittagessen und einem  Kulturprogramm am Nachmittag für alle mit Motorrad-Rundfahrt, Action für Kinder und Jugendliche, Musik, Tanz und Gesang dargeboten durch die Reiler Vereine und Organisationen. Auch die inklusive Band  „Meine Rock Kwien Rica“ ist zu Gast. „Dä Wenker Schorch“ als Reiler Junge rundet das Programm ab und spielt zum Finale.