| 16:19 Uhr

Prüm
Tiger, Lamas und Kamele kommen in die Eifel

Prüm. Der Zirkus Constanze Busch kommt für ein Sondergastspiel von Freitag, 13. April, bis Sonntag, 15. April, nach Prüm auf das Ausstellungsgelände.

Es kommen mehr als 40 Tiere aus fünf Kontinenten, darunter sibirische Königstiger, Kamele, Zebras, afrikanische Rinder, Lamas und Pferdehengste. Außerdem turnen Artisten vom rumänischen Staatszirkus in der Luft.

 Am Freitag geht es um 17 Uhr los. Die Kosten liegen zwischen 10 und 15 Euro je nach Kategorie. Samstags gibt es zwei Vorstellungen, um 16 und um 19 Uhr, und am Sonntag beginnt die Show um 14 Uhr. Die Zirkuskasse ist an den Spieltagen 30 Minuten vor Beginn geöffnet.