Prozess um totes Baby beginnt

Prozess um totes Baby beginnt

TRIER/NITTEL. (DiL) Eine 29-jährige Frau aus Nittel (Kreis Trier-Saarburg) muss sich ab heute vor dem Landgericht Trier wegen Totschlags an ihrem zwei Monate alten Sohn verantworten. Sie soll das Kind laut Anklage aus "mutmaßlicher Verärgerung" im Dezember vergangenen Jahres zweimal so heftig geschüttelt haben, dass es zu Hirnblutungen kam, an denen der Säugling starb.

Das Verfahren, das heute um 9 Uhr beginnt, ist auf vier Tage angesetzt.

Mehr von Volksfreund