Abfallbewirtschafter gibt Gartentipps

Abfallbewirtschafter gibt Gartentipps

TRIER. (red) Was tun mit dem vielen Laub? Die ART gibt Tipps: Mit zusammen geharktem Laub kann Boden abgedeckt und Stauden vor Kälte geschützt werden. Dazu sollte das Laub mit Häcksler oder Rasenmäher zerkleinert werden, damit Zersetzung und Sauerstoffzufuhr gefördert wird, was besonders bei großen Blättern von Magnolien, Ahorn oder Trompetenbaum zu empfehlen ist.

Hornspäne können zusätzlich untergemischt werden. Dadurch wird das Milieu für die abbauenden Mikroben verbessert. Um Laubhaufen vor Stürmen zu sichern, hilft eine dünne Erdschicht, die aufgestreut wird. Natürlich kann das Laub im Komposthaufen, Lattenkomposter oder der Komposttonne kompostiert werden. Blätter mit Pilzbefall sollten tief in das Innere des Komposters gegeben werden, wo sie rascher zersetzt werden und die Mikroben in der Regel die Pilzerreger vernichten. Infos: www.art-trier.de/Garten

Mehr von Volksfreund