1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gefäßtag am Donnerstag im Brüderkrankenhaus Trier

Gefäßtag am Donnerstag im Brüderkrankenhaus Trier

Trier (red) Die Therapie der Vereng ung von Blutgefäßen und Verschlüssen in Hals- und Beinschlagadern bilden einen Schwerpunkt der Vorträge beim Gefäßtag 2017 am Donnerstag, 9. November, im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier.Experten verschiedener Fachabteilungen des Brüderkrankenhauses informieren über Risikofaktoren für ein Gefäßleiden ebenso wie über Behandlungswege, die einen drohenden Verschluss der Arterien verhindern sollen.

Die Vorträge beginnen um 16 Uhr im Albertus-Magnus-Saal des Brüderkrankenhauses. Bereits um 15.30 startet der erste von zwei jeweils 45-minütigen Kursen des Patienten-Informationszentrums (Piz) zum Thema "Rauchfrei - wie kann mir dies gelingen?".
Der Gesundheitspark Trier bietet ab 16.15 Uhr zwei Kurse in Gefäßsport an. Der Besuch der Vorträge wie auch die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.