1. Region
  2. Vulkaneifel

Wenn die Freunde psychisch krank sind

Wenn die Freunde psychisch krank sind

Wenn Kinder oder Jugendliche psychisch erkrankt sind, kann sich ihr Verhalten ändern. Sie können ängstlich, verunsichert, aber auch wütend sein.

Das betrifft dann auch die Freunde. Der DRK-Kreisverband und das Jugendrotkreuz Vulkaneifel laden Kinder und Jugendliche ein, sich dem Thema anzunähern und zu üben, wie man reagieren kann. Der Workshop mit der Familientherapeutin Resi Schmitz aus Gerolstein findet am Mittwoch, 4. November, um 15 Uhr im DRK-Haus, Leopoldstraße 34 in Daun, statt. Weitere Informationen: Telefon 06592/95000. red