| 20:35 Uhr

Neue Ausgabe der Broschüre "Familie aktiv"

Bernkastel-Wittlich. Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich veröffentlicht ab sofort die neue Broschüre "Familie aktiv" für das erste Halbjahr 2012.

Bernkastel-Wittlich. Nach den positiven Reaktionen auf die Erstausgabe der Familienbildungsbroschüre "Familie aktiv" erscheint nun das Heft für das erste Halbjahr 2012 mit Kursen und Informationsveranstaltungen für Familien, die ihre Beziehungs- und Erziehungskompetenzen fördern wollen. Stephan Rother, Kinderschutz-Netzwerkkoordinator der Initiative "Guter Start ins Kinderleben - Erziehungskompetenz stärken!" freut sich über die gute Resonanz. "Nach den tollen Rückmeldungen, haben wir in der zweiten Ausgabe noch mehr Angebote für die Eltern und Erziehungsratsuchenden. Nun können Eltern und Erziehungsfachkräfte aus 61 Angeboten das für sie passende Bildungselement auswählen - eine Steigerung um 70 Prozent zur Erstausgabe", freut sich der Kinderschutzbeauftragte Rother. Auch immer mehr Krabbelgruppen sind in der Ausgabe zum ersten Halbjahr 2012 zu finden.
Erhältlich ist die Broschüre in den Kindertagesstätten, Grundschulen, einzelnen Arztpraxen und Beratungsstellen. Die Broschüre ist auch als Download auf der Internetseite der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich verfügbar. Auf der Startseite findet sich das Titelbild zur Broschüre auf der rechten Seite. Mit einem Klick auf das Titelbild von "Familie aktiv", öffnet sich die Online-Version.
Die Broschüre "Familie aktiv" kann auch als Druckversion bestellt werden: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Servicestelle Kinderschutz, Kurfürstenstr. 16, 54516 Wittlich. Infos und Anregungen nimmt der Netzwerkkoordinator Stephan Rother, E-Mail: Stephan.Rother@Bernkastel-Wittlich.de, Telefon 06571/14-2220, entgegen.

Der Redaktionsschluss für die Ausgabe "Familie aktiv - 2012 / 2. Halbjahr" ist am 25. März.