Deutsches Tischtennis-Duo im Halbfinale

Deutsches Tischtennis-Duo im Halbfinale

Die deutschen Tischtennis-Profis Christian Süß und Dimitrij Ovtcharov haben beim European Super Cup im russischen Jekaterinburg das Halbfinale erreicht. Beide gewannen in der Vorrunde jeweils zwei Partien und kassierten eine Niederlage.

Das galt auch für EM-Finalist Patrick Baum, der zwar das interne Prestigeduell mit seinem Freund Ovtcharov für sich entschied, aber wegen des schlechteren Satzverhältnisses ausschied. Im Halbfinale trifft Ovtcharov auf seinen Vereinskollegen bei Fakel Orenburg, den Weißrussen Wladimir Samsonow. Der Düsseldorfer Süß hat es mit dem russischen Überraschungsmann Alexander Schibajew zu tun. Der ursprünglich topgesetzte Timo Boll aus Düsseldorf hatte auf einen Start beim mit 120 000 Dollar dotierten Turnier verzichtet. Der Sieger der bisherigen drei Auflagen hatte den European Super Cup kurzfristig aus seinem Kalender gestrichen und war stattdessen in den Urlaub gefahren.

Mehr von Volksfreund