Tennis: 13 Nachwuchsspieler behaupten sich

Tennis: 13 Nachwuchsspieler behaupten sich

Die Erfolgsserie geht weiter: Zum dritten Mal in Folge ist das gemischte U12-Team II des SV Trier-Irsch Meister in seiner Altersklasse geworden. Nach einer souveränen Saison konnte das Team abermals den Titel in der Alterskonkurrenz mit 10:0 Punkten für sich entscheiden.

Foto: (h_lsport
Foto: (h_lsport

In der nächsten Saison wird die Mannschaft in der A-Klasse antreten. Das Team (linkes Bild): Frederick Fritzen, Tim Grundheber, Paul Stupperich, Jacob Penh, Johannes Polster. Das gemischte U12-Team I wurde Vizemeister in der A-Klasse. In ihrer ersten A-Liga-Saison konnten die Spieler den zweiten Platz in der Gruppe erreichen. Die Mannschaft: Moritz Fritzen, Benedikt Rhein, Jonas Briesch und Nils Werner. Außerdem etablierten sich die U15-Mädchen in der A-Klasse. In der ersten A-Liga Saison erreichte das Team den dritten Platz in einer regional sehr breit gestreuten und stark besetzten Alterskonkurrenz. Das U15-Mädchen-Team: Lina Stupperich, Emma Penth, Lotta Barthel und Julia Schmitt. (red) Foto: Privat

Mehr von Volksfreund