1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Trierer Land

Chaos unter Maiers Weihnachtsbaum

Chaos unter Maiers Weihnachtsbaum

Der Neweler Karnevalsverein hat die Zuschauer im voll besetzten Gemeindehaus mit seinem neuen Theaterstück begeistert. Das neue Prinzenpaar hat sich aus Miami zuschalten lassen.

Newel. "Ja, ist denn schon Weihnachten?", hat sicher so mancher Besucher im ausverkauften Gemeindehaus in Newel gedacht, als er dieses betrat. Die weihnachtlich geschmückte Bühne war für das neue Theaterstück des Karnevalsvereins Newel aufgebaut: "Ach, du Fröhliche".
Das Stück ist ein Dreiakter von Bernd Gombold: Es geht um Chaos statt Weihnachtsharmonie. Denn im Hause Maier geht es hoch her. Nach ausgiebiger Weihnachtsfeier von Vater Maier (Josef Schönhofen) und Sohn Markus (Martin Reuter) beim Karnevalsverein steht am nächsten Morgen bei Familie Maier alles auf dem Kopf. Rita Maier (Regina Brand) will vor Verzweiflung ausziehen. Das perfekte Chaos bringen dann die beiden Nachbarinnen Dora Müller (Erna Scheuern) und Martha Strecker (Carmen Winkelmann) ins Haus.
Eine Schießerei im Wildpark, eine Leiche im Keller, eine räuberisch abgesägte Edeltanne in Nachbars Garten, und als krönender Abschluss ein Überfall auf das Juweliergeschäft des Ehepaares Edelstein (Michael Tittel, Vera Mohn). Wie passt das alles zusammen? Doch Sabine (Jule Tittel), Freundin von Markus, behält den Überblick.
Viele Lacher hatten die Akteure des KV Newel auf ihrer Seite. Die Souffleuse (Rosi Wirtz) brauchte kaum einzugreifen. Aber die wichtigste Frage blieb bis zum Schluss offen: Hat es Newel auch in diesem Jahr geschafft, ein Prinzenpaar aufzutreiben? Nach der Verabschiedung von Prinzessin Mina erklang der Narhalla Marsch. Die Techniker Marvin Mares und Niklas Tittel traten auf die Bühne. Doch sie sind nicht die neuen Tollitäten. Michael Zeimetz zeigte noch einen Film darüber, wie eine Session in Newel abläuft. Anschließend standen die Zuschauer Kopf: Prinzessin Caroline die I. (Caroline Feid-May) und Prinz Pascal der I. ( Pascal May) sendeten eine Videobotschaft aus Miami. Sie versprachen Newel eine schöne Session 2017. red
Das Stück wird auch am Samstag, 19. November, um 20 Uhr aufgeführt. Für Mittwoch, 23. November, ist eine Seniorentheatervorstellung um 18 Uhr geplant. Restkarten gibt es in den Gaststätten Marschenke und Im Dorfkrug. Erste karnevalistische Veranstaltung ist der Prinzenempfang am Freitag, 6. Januar, 20.11 Uhr, im Gemeindehaus Newel.