1. Blaulicht

Unfallflucht -Trunkenheit im Straßenverkehr

Unfallflucht -Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Mittwoch, gegen 01:00 Uhr, befuhr ein 40jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Daun, die L 46 in Richtung Kelberg. In Höhe des Industriegebietes Daun-Rengen, ausgangs einer Linkskurve, geriet er mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke, kam ins Schleudern und tuschierte erneut über ca. 70 m die Schutzplanke.

Der Fahrer stellte, das nicht mehr fahrbereite Auto, auf einem nahen Parkplatz ab und entfernte sich.
Die Fahrbahn war erheblich verschmutzt und die Leitplanke zur Seite geschoben worden, so dass die Straßenmeisterei zur Beseitigung der Gefahrenstelle noch in der Nacht hinzu gerufen wurde.
Der Fahrer konnte ermittelt werden. Es wurde Alkoholkonsum festgestellt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Der entstandene Sachschaden dürfte bei ca. 35.000 € liegen