1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Betrunken, betäubt oder ohne Fahrerlaubnis

Betrunken, betäubt oder ohne Fahrerlaubnis

Bitburg (red) Am Samstagnachmittag kontrollierten Beamte der PI Bitburg in Nattenheim einen 56-jährigen Autofahrer aus dem Kreis Daun. Sie stellten fest, dass er betrunken war.

Sie entnahmen ihm eine Blutprobe und zogen seinen Führerschein ein. Er gab selbst an, dass sein Führerschein somit zum dritten Mal wegen Fahrens unter Alkoholeinwirkung sichergestellt wurde.
Samstagnacht wurde ein 35-Jähriger in Karlshausen kontrolliert. Es war deutlich, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren war. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.
Bei einer Verkehrskontrolle in Bitburg haben Polizeibeamte am Freitagnachmittag einen 42-jährigen Autofahrer überprüft. Sie haben festgestellt, dass er eine ausländische Fahrerlaubnis besitzt, die in Deutschland nicht gültig ist. Gegen den Mann war deswegen bereits ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.