1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Blaskonzert in der Gemeindehalle

Blaskonzert in der Gemeindehalle

Bitburg/Irrel. (red) In der Gemeindehalle Irrel gibt das Symphonische Blasorchester Bitburg-Prüm am Sonntag, 7. März, ein Konzert. Auf dem Programm stehen Werke von Philip Sparke, Otto M. Schwarz, Arturo Marquez, Franco Cesarini, Nigel Hess und Steven Reineke.



Das Symphonische Blasorchester (SBO) Bitburg-Prüm wurde 1995 von engagierten Musikern aus dem Landkreis Bitburg-Prüm gegründet. Die Gründungsinitiative ging damals von etwa 40 Teilnehmern eines Bläserseminars der Kreismusikschule Bitburg-Prüm aus dem Jahr 1986 hervor. In der Folgezeit wurde das Orchester nach und nach durch interessierte Jungmusiker aufgebaut.

Zurzeit musizieren im SBO Bitburg-Prüm 75 Musikerinnen und Musiker aus etwa 25 Musikvereinen des Kreismusikverbandes Bitburg-Prüm. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Karten gibt es zum Preis von 8 Euro, 6 Euro für Mitglieder der Kulturgemeinschaft und 5 für Schüler/Studenten und Gruppen ab zehn Personen. Tickets sind in den TV-Servicecentern in Bitburg, Trier und Wittlich erhältlich.