Der Kapelle zu Ehren

Den Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Kapelle haben die Mützenicher mit Musik und einem bunten Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein - Publikumsliebling war die Dreschflegelgruppe aus Mützenich-Schweiler-Ihrenbrück - ausgiebig gefeiert.

Mützenich. (red) Die umfassende Sanierung der Kapelle mit Innen- und Außenrenovierung feierte die Ortsgemeinde Mützenich mit einem Dorf- und Kapellenfest. Bei schönem Wetter begann die Feier mit einer Messe in der Kapelle Mützenich, zelebriert von Dechant Karl Kneißl. Der Bleialfer Kirchenchor unter der Leitung von Volker Krebs gestaltete den Gottesdienst musikalisch.

Bei der anschließenden weltlichen Feier sorgte für allerbeste Stimmung das Alftal-Blasorchester, dirigiert von Rainer Serve. Ortsbürgermeister Theo Ernzer begrüßte die Gäste und bedankte sich bei allen, die bei den Renovierungsarbeiten der Kapelle und bei der Vorbereitung des Kapellenfestes mitgeholfen haben. Der Erlös des Festes dient der Mitfinanzierung der Sanierungskosten. Die Attraktion am Nachmittag war die Dreschflegelgruppe aus Mützenich-Schweiler-Ihrenbrück, die die Tradition des Dreschens vorführte. Zum Programm gehörte weiterhin der Bergmannsverein St. Barbara Bleialf sowie ein Trödel- und Krempelmarkt. Große und kleine Pferdenarren kamen bei Kutschenfahrten und Ponyreiten voll auf ihre Kosten. Zum Kapellenfest präsentierte sich die Mützenicher Kapelle - innen wie außen - in neuem, strahlendem Glanz.

Für dieses Kapellenfest wurde eine ausführliche Orts- und Kapellenchronik verfasst.