Einstieg bei der Muh: 16 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung

Pronsfeld · 16 junge Frauen und Männer haben eine Ausbildung bei der Milch-Union Hocheifel (Muh) in Pronsfeld begonnen. Als Mechatroniker, Kfz-Mechatroniker, Industriemechaniker, Milchtechnologen, Laboranten, Elektroniker, Kaufleute oder Logistiker werden sie bei der Muh in acht verschiedenen Berufen ausgebildet.

Insgesamt machen 50 Nachwuchskräfte in Pronsfeld eine Berufsausbildung. "Für die Weiterentwicklung unseres Molkereistandortes ist die Ausbildung des Nachwuchses von großer Bedeutung", sagt Muh-Vorstand Rainer Sievers bei der Begrüßung der neuen Mitarbeiter. Der Ausbau des Molkereistandortes, hier insbesondere die Errichtung des Trockenwerkes mit Butterei, fordere weiterhin qualifizierten Nachwuchs. Am Vormittag ihres ersten Arbeitstages wurden die neuen Azubis begrüßt und über die Abläufe bei Europas großem H-Milch-Produzenten informiert. Individuelle Einsatzpläne je Ausbildungsberuf sollen später regeln, in welchen Abteilungen und Arbeitsbereichen die jungen Frauen und Männer zu welcher Zeit Station machen . "Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Azubis am Ende ihrer Ausbildung nicht nur fachlich fit sind, sondern auch Eigenschaften wie Eigenverantwortung, Kundenorientierung und Teamfähigkeit entwickelt haben", sagte Verwaltungsleiter Klaus Becker. (red)/Foto: MUH