Hip- Hop trifft Orgel

Prüm (red) Der belgische Organist Serge Schoonbroodt hat in der evangelischen Kirche in Prüm gastiert. Locker im Auftreten, unkonventionell, manchmal improvisierend, aber keineswegs unprofessionell gestaltete er einen Konzertabend, bei dem Hip-Hop auf Orgel traf.

Bei den bunt gemischten Orgelstücken holte er alles aus der dringend sanierungsbedürftigen Orgel heraus. Dazwischen suchte Schoonbroodt immer den Dialog mit dem Publikum. Und spätestens als er, der übrigens auch in der Maîtrise der Kathedrale Notre-Dame eine Gesangsausbildung genossen hat, zu seinem einzigartigen Obertongesang ansetzte, war das Publikum ganz hin und weg. Unser Bild zeigt Serge Schoonbroodt links und Pfarrer Clemens Ruhl.
Foto: Sylvia Tunger