1. Region

Daun-Pützborn: Doppelt betrunken

Daun-Pützborn: Doppelt betrunken

(red) Weil er 1,76 Promille Alkohol im Blut hatte, überfuhr ein 35-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Daun am Samstag gegen 3 Uhr die Schilder einer Verkehrsinsel in Daun-Pützborn. Der Fahrer fuhr zwar weiter, doch die Polizei stellte ihn.

Der Führerschein wurde eingezogen. Als die Polizei die Schäden an der Verkehrsinsel aufnahm, raste ein 21-jähriger Mann durch die Unfallstelle und streifte dabei fast das Polizeiauto. Ein Beamter musste sich mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Der 21-Jährige geriet mit seinem Wagen von der Straße und rutschte auf eine Wiese. Der Fahrer hatte 1,25 Promille Alkohol im Blut. Auch sein Führerschein wurde eingezogen.