Vorgemerkt

Ausstellung Hans Maas, 19. Januar bis 23. Februar, Galerie Junge Kunst, Trier. Die "Doppelung" - unter diesem Titel hat Hans Maas seine neuesten Malereien versammelt - ist der Versuch, ein Motiv zwei Mal zu verwenden, ohne sich zu wiederholen.

Das Motiv wird dabei leicht variiert. eg Vernissage am Freitag, 18. Januar, 20.30 Uhr, Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 14 bis 17 Uhr, sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0651/9763840.

Mehr von Volksfreund