Jazztrio begeistert in der Akademie Kues

Jazztrio begeistert in der Akademie Kues

Feinfühlig hat Momo Rippinger Musik aus Jazz und Pop für Theresia Zils & Momo Rippinger Trio bearbeitet. Die dunkle Stimme von Theresia Zils, der knurrigwarme Kontrabass von Jürgen Kochler, das nuancenreiche Schlagzeugspiel Thomas Schöfers und das farbenreiche Gitarrenspiel Momo Rippingers fanden in dieser Besetzung in der Akademie Kues beim dritten Jazzabend zusammen.

Gespielt wurden Arrangements und eigene Stücke. Das Publikum zeigte sich angetan vom neuen musikalischen Angebot der Akademie. red

Mehr von Volksfreund