1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Rattengift als Todesursache: Hund stirbt an Vergiftung

Rattengift als Todesursache: Hund stirbt an Vergiftung

Eine Labrador-Hündin ist Ende Dezember an der Mosel mit Rattengift vergiftet worden. Das teilte die Polizei am Montag mit. Der Hund musste eingeschläfert werden.

Zell/Mosel. (red) Der Vorfall ereignete sich laut Polizei in Zell-Kaimt an der Mosel am 29. Dezember in der Zeit von 9 bis 11 Uhr, in Zell-Kaimt, in der Straße "Am Rosenkreuz".

Der Besitzer des Hundes ließ das Tier auf seinem eingezäunten Wohnanwesen laufen. Später fand er den Hund, der bereits starke Anzeichen einer Vergiftung zeigte, liegend auf seinem Grundstück am Haus.

Die Behandlung in einer Tierklink war erfolglos, und der Hund musste eingeschläfert werden.

Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Kriminalpolizei Wittlich unter der Telefonnummer 06571/95000 entgegen.