Festival „Klassik auf dem Vulkan“ beginnt

Daun (dpa/lrs) · Mit einem Konzert des Bratschisten Nils Mönkemeyer startet das Musik-Festival „Klassik auf dem Vulkan“ an diesem Samstag (19. Juni) in der Eifel in seine sechste Runde. Der Echo Klassik Preisträger 2009 spielt in der ehemaligen Burganalage der Grafen zu Daun Werke von Robert Schumann und Johannes Brahms.

Die weiteren Konzerte des Sommerfestivals bis zum 14. August werden auf einer Bühne auf dem Gemündener Maar - einem mit Wasser gefüllten, 45 Millionen Jahre alten Vulkankrater - gegeben. Unter anderem stehen Swing Klassiker Joe Wulff & his Orchestra und Klarinettenvirtuose Giora Feidman mit dem Gershwin-Quartett auf dem Programm.