Prozess gegen NPD-Landesvize im Frühherbst

Prozess gegen NPD-Landesvize im Frühherbst

Der Prozess gegen den stellvertretenden Landesvorsitzenden der NPD Rheinland-Pfalz, Safet Babic, wegen gefährlicher Körperverletzung wird voraussichtlich im Frühherbst vor dem Trierer Landgericht beginnen.

Zuvor werde noch im Juni eine Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz darüber erwartet, ob dem Angeklagten im Verfahren auch ein Vergehen der Volksverhetzung zur Last gelegt werde, sagte der Sprecher des Landgerichts, Günther Köhler, am Mittwoch. Die Staatsanwaltschaft hatte Babic im November 2009 wegen gefährlicher Körperverletzung, Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz und Volksverhetzung angeklagt.

Mehr von Volksfreund