| 20:42 Uhr

Ex-Korrespondent referiert über Italien

Trier. Der langjährige ARD-Korrespondent in Rom, Bernhard Wabnitz, spricht auf Einladung der Ascoli-Piceno-Trier-Gesellschaft am Mittwoch, 18. Januar, 19 Uhr, im Vortragssaal der Volkshochschule, Domfreihof, Trier, zu dem Titel "Alles drängt ans Mittelmeer. Die besondere Rolle Italiens im Licht des deutsch-italienischen Verhältnisses".

Wabnitz ist ein fundierter Italien-Kenner und hat über viele Jahre unter anderem als Korrespondent des Ersten Deutschen Fernsehens aus Italien berichtet. Der Eintritt ist frei. red