| 20:44 Uhr

Führungswechsel beim Förderverein

Trier-Ehrang. Friedel Jaeger, ehemaliger langjähriger Vorsitzender der SPD-Fraktion im Trierer Stadtrat, ist neuer Vorsitzender des Träger- und Fördervereins Bürgerhaus Ehrang. Die Ergänzungswahlen des Vorstandes bei der Jahreshauptversammlung waren notwendig geworden, da der bisherige Vorsitzende des Vereines, Horst Lorig, sowie die Beisitzerin Hedi Melchior ihre Ämter zur Verfügung gestellt hatten.

Nach den Jahresberichten wählten die Mitglieder einstimmig Friedel Jaeger zum neuen Vorsitzenden und Sabine Brosius als Beisitzerin. Jaeger dankte Horst Lorig für dessen unermüdliches Engagement seit Bestehen des Bürgerhauses Ehrang. Er betonte, dass es gerade nach der Überlassung des Hauses durch die Stadt Trier an den Verein eine Menge an Schwierigkeiten zu meistern galt. Dank Lorig sei das Bürgerhaus zu einer nicht mehr wegzudenkenden Institution im Stadtteil Ehrang geworden. red