KURZ

UMLEITUNG AUFGEHOBEN: Die Bauarbeiten an der Arnulfstraße im Stadtteil Heiligkreuz sind abgeschlossen. Deshalb fahren die Busse der Linien 2 und 82 wieder die normale Route. Bei der Fahrt in Richtung Trierweilerweg/Hauptbahnhof ändert sich die Fahrtroute wie folgt: Nach dem Verlassen der Haltestelle Straßburger Allee wird die Straßburger Allee überquert. Dann fahren die Wagen weiter über Franz-Buß-Straße, Arnulfstraße, Rotbachstraße und De-Nys-Straße. In der Arnulfstraße wird die Haltestelle Kiewelsberg wieder angefahren. Bei den Fahrten in Richtung Mariahof gibt es keine Streckenänderung.Historische Zeichnungen: Als Marianne Arenz Hinterlassenschaften ihres verstorbenen Mannes Ernst aufräumte, fand sie eine Mappe mit Skizzen von 1939. Sie zeigen Möglichkeiten der Aus- und Umgestaltung des Moselufers. Arenz übergab die Fundstücke an das Stadtarchiv. "Stadtansichten und Pläne aus der Zeit vor und während des Zweiten Weltkriegs sind selten. Daher ist diese Mappe eine wichtige Ergänzung unseres Bestands", sagt Archivar Bernhard Simon. Der damalige Leiter des städtischen Garten- und Friedhofsamts Gottfried Rettig fertigte die Zeichnungen an. Sie zeigen Vorschläge zur Umgestaltung der Moselpromenade von der Kaiser-Wilhelm-Brücke bis zum nördlichen Stadteingang. Besonders die Erläuterungen zu den Abschnitten sind für Stadthistoriker interessant.