Maathes meets Helm

TRIER. (hou) Der Trierische Volksfreund und der Buchverlag Weyand wollen die zwei großen Trierer Originale zusammenbringen: Fischers Maathes und Helmut Leiendecker treffen sich - zwischen zwei Buchdeckeln.

Der Eine ist eine legendäre Figur in der Trierer Geschichte. Viel wurde ihm angedichtet, viel hat er selbst erlebt: Fischers Maathes. Der Andere wirbelt seit Jahren durch die Trierer Kulturszene, als Sänger, Liedschreiber, Kolumnist, Theaterautor, Mundart-Experte und, und, und: Helmut Leiendecker. Der Trierische Volksfreund und der Verlag Weyand bringen diese beiden Trierer Originale zusammen, und Sie können uns dabei helfen! Wir suchen die besten Fischers-Maathes-Witze, um sie in einem Buch zu veröffentlichen. Helmut Leiendecker wird sie dann in seinem aus dem TV bekannten "Helmis Platt-Lexikon" launig erklären, damit auch diejenigen die Witze verstehen, die des Trierer Dialektes nicht so ganz mächtig sind. Illustriert wird das Ganze mit Karikaturen von Fritz-Peter Linden, der auch regelmäßig den TV mit seinen Zeichnungen aufpeppt. Jetzt sind aber Sie gefragt: Kennen Sie einen guten Fischers-Maathes-Witz im Trierer Dialekt? Dann schicken Sie uns den Witz und wenn er richtig gut ist, wird er im Buch veröffentlicht. Natürlich schreiben wir Ihren Namen dazu, damit jeder weiß, wer den Witz geschickt hat. Also, strengen Sie Ihre grauen Zellen an und seien Sie lustig. Schicken Sie Ihre Fischers-Maathes-Witze an: Verlag Michael Weyand, Friedlandstraße 4, 54293 Trier. Oder per E-Mail an: verlag@weyand.de