1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Prostitution - als Beruf anerkannt?

Prostitution - als Beruf anerkannt?

TRIER. (red) Mit der Frage "Prostitution - ein anerkannter Beruf?" befasst sich vom 12. bis zum 14. November eine von der Katholischen Akademie Trier organisierte Studientagung. Im Robert-Schuman-Haus gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem der Frage nach, ob den betroffenen Frauen durch das Gesetz zur rechtlichen und sozialen Verbesserung der Prostituierten in Deutschland geholfen wurde oder nicht.

Ferner wird darüber gesprochen, wie Menschenhandel als Geschäftsfeld der organisierten Kriminalität angesichts des deutschen "Prostitutionsgesetzes" und der Rechtslage im übrigen Europa bekämpft werden kann. Weitere Information und Anmeldung unter Telefon 0651/ 8105-233, E-Mail: rita.ney@bgv-trier.de