Versuchter Diebstahl mit antiker Waffe

Versuchter Diebstahl mit antiker Waffe

Echternach. (red) Mit einer antiken Waffe mit langem Lauf hat ein Mann am Dienstag gegen 8 Uhr eine Frau in Echternach, Fiermoart, bedroht, als sie aus ihrem Auto aussteigen wollte. Er hatte jedoch Probleme mit der Automatikschaltung und lief weg in Richtung Luxemburger Straße.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 25 bis 30 Jahre alt, blass, circa 1,75 Meter groß und schlank bis hager mit kurzem dunklen Haar. Er sprach Deutsch und war bekleidet mit einem auffallend langen dunklen Mantel.

Zeugen sollen sich mit der Polizei Grevenmacher unter der Telefonnummer 00352/49977500 oder der Ermittlungsgruppe der Polizei Grevenmacher, Telefon 00352/49977800, in Verbindung setzen.

Mehr von Volksfreund