1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Weinwerbung testet 2014er Jahrgang

Weinwerbung testet 2014er Jahrgang

Weinbaubetriebe an Mosel, Saar und Ruwer können an der Jahresauswahlprobe des Moselwein e. V.

teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Betriebe müssen die Weine bis zum 20. April in der Geschäftsstelle des Moselwein e. V. in Trier, Gartenfeldstraße 12a, einreichen. Angenommen werden auch Fassproben.
Im Mittelpunkt des Wettbewerbs stehen die Weine des Jahrgangs 2014. Die Winzer können Weine in zwölf verschiedenen Kategorien anmelden: von Elbling und Rivaner über die Burgundersorten bis zu Riesling verschiedener Qualitätsstufen und Geschmacksrichtungen. Eine weitere Kategorie umfasst Rosé-Weine, Weißherbst und Blanc de noir. Zudem werden auch Winzersekt und Crémant aus Riesling, Burgundersorten und Elbling bewertet.
Ausschreibung und Anmeldeformular stehen im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.weinland-mosel.de" class="more" text="www.weinland-mosel.de"%> (Rubrik Jahresauswahlprobe). Die Weine werden von einer Fachjury aus amtlichen Weinprüfern und weiteren Weinfachleuten in verdeckter Probe bewertet.
Im zweiten Teil der Jahresauswahlprobe werden im Sommer weitere Weinkategorien bewertet. red