Trier: Wie lange lag wie viel Post am Wolfskaulweiher?

Post-Sprecher Heinz-Jürgen Thomeczek behauptet, am Wolfskaulweiher bei Quint hätten Ende Okotber lediglich 130 Briefe gelegen, die die Post allesamt sofort nach der Verständigung durch die Polizei eingesammelt habe. Fischereiaufseher Guido Eberhardt bleibt dagegen bei seiner Aussage, etwa 1000 Briefe hätten am und im Weiher mehrere Tage vor sich hin gedümpelt. Briefe, die gestern am Weiher gefunden wurden, belegen seine Aussage. Pikant: Der Absender der seit drei Monaten im Nassen liegenden Briefe ist die Post selbst.