| 20:02 Uhr

Meinung
Nicht nur der Bau ist unzeitgemäß

Die geplante Investition in das Verwaltungsgebäude in Schweich ist notwendig, stadtbildprägend und teuer. Deshalb wird es sicher Bürger interessieren, wie beispielsweise der Neubau gestaltet wird. Auch stellt sich die Frage, woher das Geld für das Projekt kommen soll. Von Harald Jansen
Harald Jansen

Leider scheinen die Ziele des Landestransparenzgesetzes in Schweich keinen besonders hohen Stellenwert zu genießen. Dieses Gesetz aus dem Jahr 2015 soll die demokratische Meinungs- und Willensbildung fördern, die Möglichkeit der Kontrolle staatlichen Handelns durch Bürger verbessern und unter anderem die Nachvollziehbarkeit von politischen Entscheidungen erhöhen. Vorabinformationen zum Stadtrat gibt es jedenfalls offiziell keine. Und so wird dem Bürger wieder einmal nichts anders übrig bleiben, als Ratsbeschlüsse zur Kenntnis zur nehmen. So hat man in der Zeit bequem Kommunalpolitik machen können, als das Verwaltungsgebäude gebaut wurde. Doch das ist ähnlich zeitgemäß wie ein Bau aus den 1970er Jahren.

h.jansen@volksfreund.de