Zum achten Mal gibt es in der Töpferei Serocka im Kelberger Ortsteil Köttelbach im Rahmen ihrer Tage der offenen Tür am 4. und 5. August das „Little-Prinz-Café“ zu Gunsten von kenianischen Waisenkindern.

Soziales : Schlemmen für den guten Zweck

Zum achten Mal gibt es in der Töpferei Serocka im Kelberger Ortsteil Köttelbach im Rahmen ihrer Tage der offenen Tür am 4. und 5. August das „Little-Prinz-Café“ zu Gunsten von kenianischen Waisenkindern.

(bb) Als Sabine Kapell (Betteldorf) 2009 ein freiwilliges soziales Jahr in Kenia machte, war sie vor allem erschüttert von der Not vieler Kinder. Seinerzeit konzentrierte sie sich mit Einheimischen auf zwei völlig unterernährte Kleinkinder, und sie rief den Verein „Little Prinz“ ins Leben. Inzwischen stehen in dem Dorf Shinyalu ein Kinder- und Waisenhaus und eine für ihre hohe Qualität bereits ausgezeichnete Vor- und Grundschule. Zudem gibt es das nach einem weit verbreiteten Parasiten benannte Gesundheitsprojekt “Jigger“.

  Seit ihrer ersten Rückkehr aus Kenia engagiert sich die Betteldorferin in ihrer deutschen Heimat für die vernachlässigten kenianischen Waisenkinder (der TV berichtete). Sie sammelt Geldspenden, vermittelt Kinder- und Schulpatenschaften, gibt Auskunft zu Freiwilligendiensten. Mit dem Töpferehepaar Christine und Rainer Serocka (Kelberg-Köttelbach) verbindet Sabine Kapell eine lange Freundschaft, und so entstand vor acht Jahren die Idee des „Little-Prinz-Cafés“ bei den Tagen der offenen Tür am ersten Augustwochenende. So werden auch nun wieder, am Samstag, 4. August, und am Sonntag, 5. August, jeweils von 10 bis 19 Uhr Kuchen und andere Köstlichkeiten sowie Getränke angeboten. „Schlemmen für den guten Zweck“ nennen es die Serockas und Sabine Kapell. Der Erlös kommt komplett den Kindern in Kenia zugute. Neben der Präsentation der Töpfereiprodukte sind an den beiden Tagen auch die Skulpturen und Gemälde der Künstlerin Manuela Krekeler-Marx (Oberelz) zu sehen.

Kontakt und Info zum Kinderhilfsprojekt: Sabine Kapell, Auf dem Wasen 3, 54570 Betteldorf, Telefon 0160/99882613, E-Mail: mail@kinderhilfsprojekt-little-prinz.de, Homepage: www.little-prinz.org, Facebook: Little Prinz Kenia.

Mehr von Volksfreund