159 000 Euro für Kanalsanierung

159 000 Euro für Kanalsanierung

Daun (red) Für die Kanalsanierung in Daun hat das rheinland-pfälzische Umweltministerium der Verbandsgemeinde 159 000 Euro zur Verfügung gestellt. Investiert wird das Geld im Bereich des Heilquellenschutzgebiets Dauner Sprudel und des Kurparks.

Die notwendigen und bereits begonnenen Instandsetzungsarbeiten seien bei Routineuntersuchungen des Abwassersystems festgestellt worden, heißt es in einer Pressemitteilung des Ministeriums.