Absage oder nicht: Aktuelle Infos zu den Umzügen in der Region (Karte/Liste)

Absage oder nicht: Aktuelle Infos zu den Umzügen in der Region (Karte/Liste)

Es ist die Hiobsbotschaft des Tages: Der größte Karnevalsumzug in Trier fällt wegen Sturmwarnung aus. Wie es um die Umzüge in der Region bestellt ist, lest Ihr hier.

Übersicht als Karte

Übersicht als Karte: Karte: Vollbildanzeige hier klicken
Kurzansicht am Ende des Artikels
..
Übersicht:

Diese Umzüge finden statt


Arenrath: Der Umzug findet statt.

Alsdorf-Niederweis: Der Umzug in Alsdorf-Niederweis startet um 14.11 Uhr ebenfalls wie geplant

Birresborn: Umzug läuft wie geplant.

Dudeldorf: Umzug findet wie geplant statt.

Ferschweiler: Der Umzug in Ferschweiler startet um 14.11 uhr wie geplant

Feuerscheid: Der Zug Feuerscheid soll starten, eventuell mit verkürzter Route. Beginn: 14.11 Uhr.

Gladbach: "Nach jetzigem Kenntnisstand findet der Umzug wie geplant um 14.11 Uhr statt", heißt es auf der Facebookseite der Narrenfrösche Gladbach. Anschließend gebe es närrisches Treiben in der Heckenlandhalle mit den beiden Musikvereinen Niersbach und Zemmer sowie der Hausband No Name.

Gonzerath: Der Zug startet wie geplant.

Haag: Der Umzug geht wie geplant

Haag bei Morbach: Umzug soll starten. Die Haager Organisatoren behalten sich aber aufgrund der möglichen Wetterentwicklung eine kurzfristige Absage vor.

Hermeskeil: Wie der Vereinsvorsitzende Jörg Hartig auf TV-Anfrage mitteilt, wird der Rosenmontagsumzug durch die Innenstadt pünktlich um 14.11 Uhr starten. "Wir haben uns die Wetterprognosen noch einmal genau angeschaut, da sieht man deutliche Wolkenlücken im Radar ab etwa 13 Uhr/13.30 Uhr", begründet Hartig die Entscheidung. Auch das Regenrisiko gehe "bis dahin fast stündlich zurück". Die Teilnehmer würden nun zügig informiert. Man werde vermutlich nicht mehr die zunächst erwarteten 35 Gruppen zusammenbringen, "aber auf 20 könnten wir noch kommen", sagt Hartig.

Hillesheim: Zug findet eingeschränkt statt.

Kröv: Der Umzug findet statt.

Landscheid: Der Karnevalsumzug in Landscheid (Kreis Bernkastel-Wittlich) findet um 14.11 Uhr wie geplant statt. "Vom Regen lassen wir uns nicht beeinflussen", sagt Edith Schneid vom Karnevalsverein Landscheider Biebeulen. "Sollte der Sturm wieder kommen, würden wir kurzfristig absagen."

Lieser: Der Umzug geht wie geplant

Lünebach: Zug geht wie geplant um 14.11 Uhr.

Minderlittgen: Zug geht unter Vorbehalt

Neumagen-Dhron: Der Umzug geht wie geplant

Neuerburg: Umzug geht wie geplant

Oberemmel: Der Zug startet wie geplant.

Oberweis: Umzug startet wie geplant.

Osburg: Der Umzug findet statt. "Wir sind doch Highlander - uns kann kein Wasser von oben aufhalten", sagt der KV Osburger Besenbinder.

Prüm: Der Zug in Prüm geht um 13.11 Uhr, die KG behält sich vor, kurzfristig dennoch den Start abzusagen.

Rachtig: Der Umzug findet statt.

Rittersdorf: Die Rittersdorfer lassen sich vom Wetter nicht abschrecken: Der Zug startet wie geplant um 14.11 Uhr . "Die Gruppen freuen sich", sagt Stefan Palzer, erster Vorsitzender der Burgnarren Rittersdorf. "Und wir trotzen dem Wetter. Im Moment hält sich der Sturm in Grenzen, das soll einfach bis 16 Uhr so bleiben - danach ist es uns egal. Wir haben eine große Halle, da passen alle rein." Im Anschluss gibt's nämlich eine große After Zug Party in der Mehrzweckhalle mit toller Live Musik. (eib)

Stadtkyll: Der Zug in Stadtkyll geht wie geplant um 14.11 Uhr.

Trier-Biewer: Die Biewerer Hoahnen springen. Der Schärensprung in Biewer startet um 14. 11 Uhr. Der Karnevalverein Welschbillig hat hingegen den wohl größten Umzug am Rosendienstag im Trierer Land abgesagt. Während die Umzüge in Trier-Ruwer und Oberemmel stattfinden sollen, sind die in Mehring, Irsch/Saar und Serrig abgesagt worden.

Trier-Ruwer: Der Zug startet wie geplant.

Waxweiler: In Waxweiler geht der Zug wie geplant um 14.11 Uhr.

Wintrich: Der Umzug findet statt.

ABGESAGT


Altrich: Umzug ist abgesagt.

Ayl: Der Zug fällt laut Ortsbürgermeister Siegfried Büdinger aus. Ab 14.11 Uhr steigen aber Partys im Jugendheim und im Magarethenhof. Ayl holt Rosenmontagszug am Samstag, 13. Februar, 15.11 Uhr, nach

Dreis: Auch der große Rosenmontagszug in Dreis ( Kreis Bernkastel-Wittlich) fällt aus. Zu ihm kommen normalerweise rund zehntausend Zuschauer. Laut Christoph Thieltges, Vorsitzender vom Karnevalsverein Dreis 1976 soll aber ab 14.11 Uhr in der "Dreyshalle" gefeiert werden. Unter anderem ist die Band Cash Family engagiert. In der Halle ist am Dienstag, 9. Februar, ab 18.11 Uhr dann Fastnachtsausklang und um Mitternacht Verbrennung der Fastnacht durch die Puppenträger. Nach einem Ersatztermin für den ausgefallenen Rosenmontagszug werde gesucht, so Thieltges.

Heidenburg: Umzug ist abgesagt.

Gerolstein: In Absprache mit Polizei, DRK und Feuerwehr haben die Gerolsteiner Burgnarren kurzfristig den Rosenmontagszug abgesagt. Dennoch wird in der Brunnstadt Karneval gefeiert. Die Fußgruppen und Wagen treffen sich ohne den Zug durch die Stadt direkt am großen Parkplatz in der Brunnenstraße vor dem Rondell. Dort wird eine Wagenburg aufgebaut und gemeinsam mit den Zuschauern Party gemacht. Burgnarren Chef Günter Perings sagt: "Wir haben es bis zur letzten Minute versucht aber dann in Absprache mit den Einsatzkräften und mit blutendem Narrenherz entschieden: Das Risiko ist zu groß, wir sagen den Zug ab. Gefeiert wird trotzdem." mh

Gillenfeld: Umzug wurde abgesagt

Gransdorf: Umzug ist abgesagt

Greimerath: abgesagt

Herforst: Fastnachtsumzug wurde wegen des Wetters abgesagt. Die Party im Gemeindehaus findet ab 14.11 Uhr statt.

Hinzerath: Umzug abgesagt wegen Sturmwarnung

Mehring: Der Umzug fällt wegen des Wetters aus.

Morbach: Der Umzug findet nicht statt (Update).

Niederöfflingen: Umzug abgesagt. Aber: Teilnehmergruppen werden in der Halle vorgestellt

Nittel: Der Zug wurde abgesagt.

Olk: Der Umzug fällt aus

Pickließem: Umzug ist abgesagt

Retterath (Landkreis Vulkaneifel): Umzug wurde abgesagt.

Schillingen: Der Umzug wurde abgesagt.

Strohn: Umzug wurde abgesagt

Verbandsgemeinde Schweich: Alle Umzüge wurden aufgrund der Wetterlage abgesagt

Thalfang: Wegen der Wetterlage wurde der Rosenmontagsumzug in Thalfang abgesagt. Bürgermeister Burkhard Graul sagt: "Bei dem Wetter ist das zu gefährlich. Das können wir gegenüber den Zugteilnehmern nicht verantworten." Anstelle des Umzugs wird die Festhalle bereits ab 14.11 Uhr für die Karnevalsparty geöffnet. Graul: "Da sind dann auch alle Gruppen vom Umzug mit dabei. 26 Wagen und Fußgruppen hatten sich angemeldet, die kommen auf jeden Fall." Ob der Umzug zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden wird, steht noch nicht fest. Man denke aber darüber nach, damit die Arbeit der Karnevalisten nicht ganz umsonst war, so Graul. Wenn, dann würde man wohl einen Termin im Frühjahr oder Sommer wählen. Das sei noch in der Diskussion. (hpl)
Traben-Trarbach: Der Umzug fällt aus. Die Teilnehmergruppe werden um 14.11 Uhr in der Lorettahalle empfangen

Trassem: Der Umzug fällt wegen des Wetters aus, aber im Bürgerhaus steigt ab 14.11 Uhr eine Party.

Trier: Nach Abwägung aller Gegebenheiten in Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr und Stadt wird der Rosenmontagsumzug wegen Gefährdung der Teilnehmer und Besucher abgesagt. Die Arena Trier öffnet frühzeitig um 14.11 Uhr ihre Pforten damit dennoch den Rosenmontag feiern können. Man bemüht sich um einen Ersatztermin für den Umzug.

Trier-Ehrang: Wetterbedingt ist der 44. Trier-Ehranger Rosenmontagszug abgesagt worden. Gefeiert wird trotzdem: mit der Halli-Galli-Party in der Henry-Zingen-Halle des Bürgerhauses. Der Beginn wurde vorgezogen auf 13 Uhr.

Trierweiler-Sirzenich: Der Umzug in Trierweiler-Sirzenich wurde abgesagt.

Wallersheim: Der Zug in Wallersheim ist abgesagt. Feier im Gemeindehaus ab 14 Uhr - wird eine Stunde vorgezogen.

Wiltingen: Der Karnevalsverein Reblaus Wiltingen hat den Umzug wegen der Sturmwarnung abgesagt. Die Party im Bürgerhaus beginnt um 14.11 Uhr.

Zerf: Umzug ist abgesagt


Karte: Vollbildanzeige hier klicken

Foto: Miguel Castro

..

Alle Angaben ohne Gewähr, wird aktualisiert. Letztes Update der Liste: 15.29 Uhr. Der Karte: 15:29 Uhr

Mehr von Volksfreund