| 20:05 Uhr

BILDER-WOCH
Combo des Angela-Merici-Gymnasiums live

Die AMG-Combo unter der Leitung von Stefan Dietz (links) live on stage. Foto: Sinan Narin
Die AMG-Combo unter der Leitung von Stefan Dietz (links) live on stage. Foto: Sinan Narin FOTO: Sinan Narin / TV
Trier..

Die Combo des bischöflichen Angela-Merici-Gymnasiums Trier (AMG) hat die Aula der Grundschule am Dom gerockt! Vor vollen Rängen präsentierten die knapp 20 Schülerinnen einen abwechslungsreichen Querschnitt durch die Rock- und Pop-Geschichte der letzten Dekaden: Unter anderem die Beatles, Tina Turner, Kovacs, Adele und Pharrell Williams inspirierten die Band um Bandleader Stefan „Stevie“ Dietz bei der Auswahl der Stücke. Fünf Frontsängerinnen (Anna Weber, Hannah Pitz, Lea Mischtian, Leah Hamburger und Ruby Fischer) interpretierten auf ihre jeweils eigene überzeugende Art ihre Solo-Stücke oder verstärkten im Backgroud-Chor den Vocal-Sound. Unterstützt wurde die standardmäßig ausgestattete Rhythm-Section (Bass, Drums, Piano, Gitarren) durch eine beinahe big-band-artige Besetzung aus Saxophonen, Trompete und Flöten.Durch diese starke Besetzung bot sich den circa 150 Zuhörern ein dichter Sound, in dem dennoch viele Nuancen und viel Dynamik herausgespielt wurden: ob in voller Besetzung oder im Akustik-Duett mit Gitarre und Gesang, ob Rocknummer oder Ballade – es war in über zwei Stunden Programm für jeden Geschmack etwas dabei.Die ungewohnte Lokalität für das Konzert ist die für Rock-Musik eher ungeeignete Klangcharakteristik der AMG-eigenen Aula geschuldet. Am Ende des Konzerts galt ein besonderer Dank der Grundschule am Dom, die für die AMG ein vorbildlicher Gastgeber war.