Die Tücken des Alltags im Zug und auf der Toilette

Die Tücken des Alltags im Zug und auf der Toilette

Bei der Kappensitzung der "Helschder Scheierpoarzler" dreht sich in diesem Jahr alles um die Tücken des Alltags.

Hilscheid. (doth) Ganz gewöhnliche Situationen, wie sie wohl jeder schon mal erlebte, haben die "Helschder Scheierpoarzler" aufs Korn genommen und daraus eine kleine, feine Kappensitzung gemacht. Gestritten wurde während einer Zugfahrt, Ärger brachte eine High-Tech-Toilette mit sich, närrische Touristen wurden um die Welt geführt, Kaffeeklatsch am Frühstückstisch gab es bei den "Hauhuppsern". Außerdem wurde ein "Diätsong" gesungen, einige wollten Rockmusiker werden, veranstalteten ein Quiz oder hatten Eheprobleme. Clown Guido war der "Jäger vom Hochwald". Nächster Termin: Am 26. Januar ist ab 15 Uhr Kinderkappensitzung. Die Aktiven: Es wirkten mit: Bernd und Guido Kling, Prinzengarde mit Rebecca Schneider, Nele Kling, Katharina Fetzer, Vanessa Biel, Lea Nisius, Jona Marx, Pauline und Victoria Stoyanov und Annette Fetzer (Trainerin). Junioren-Tanzgruppe: Niklas Kling, Nils Arend, Lara Thömmes, Lorena Bremer, Luisa Marx, Anna-Lena Behrens, Anna-Lena Fetzer, Laura Arend, Loisa Hoffmann, Sophie Klein, Annette Fetzer (Trainerin), der Männergesangverein, "Dschungel-Ladies" Karin Schober, Annette Fetzer, Daniela Münster, Bianca Dietz, Anja Neu, Karian Petz, Bianca Thömmes, Diana Caspary, Sarah Webel, Tanja Hertel, Sonja Giessel, Anja Ennulat und Ulrike Webel. Männerballett "Die Wikinger" Dirk Klein, Markus Fetzer, Michael Fetzer, Heiko Ennulat, Christian Wirth, Sven Blatt, Pierre Münster, Tommy Kolz und Bruce Schording.