Appetit auf Jazz

Zukünftig wird es in Bitburg einen Ort geben, an dem regelmäßig Jazzmusik live geboten wird. Der Bitburger Jazzclub (BJC) wird am Freitag, 5. Dezember, um 19 Uhr im Alibi-Bistro, Bodenheckstraße 15, eröffnet.

´Bitburg. (red) Der Bitburger Jazzclub (BJC) ist eine Veranstaltungsreihe, die von der Jazz-Initiative Eifel und dem Alibi-Bistro organisiert wird. Er findet an jedem ersten Donnerstag eines Monats statt. Start der Reihe ist im Januar 2009. Weil der erste Donnerstag der Neujahrstag ist, beginnt der BJC ausnahmsweise- am 8. Januar. Der BJC will ein Forum sein für alle Jazzer, einem Publikum ihre Musik zu präsentieren. Zudem soll der Jazzclub ein Ort für alle Freunde der Jazzmusik sein, die die Musik und die Akteure live erleben möchten. Die Organisatoren wollen Appetit auf Jazz machen. Auch Workshops sind vorgesehen.

Wer sich präsentieren möchte, wende sich an Rolf Mrotzek, E-Mail: rolf.mrotzek@online.de

Für die Location und die Gastronomie ist Burkhard Löwe zuständig und unter loewe@eifelservice.info

Mehr von Volksfreund