Austausch von Erfahrungen

WEINSHEIM. (red) Der Betreuungsverein Westeifel lädt ehrenamtliche Betreuer sowie interessierte Bürger zum Erfahrungsaustausch ein.

Beim Treffen der ehrenamtlichen Betreuer geht es unter anderem um den Austausch von Erfahrungen Betroffener. Neben der Erläuterung einiger Neuerungen zum Versicherungsschutz für ehrenamtliche Betreuer beantwortet eine Ansprechpartnerin vom Betreuungsverein Westeifel Fragen rund um die Betreuungsarbeit. Der Gesprächsnachmittag beginnt am Mittwoch, 25. April, um 15 Uhr in den Westeifel Werken in Weinsheim. Alle Interessierten sind eingeladen, am 25 April nach Weinsheim zu kommen. Auskünfte zum Thema Betreuung allgemein und auch speziell zum Treffen in Weinsheim erteilt Monika Hockova unter Telefon 06591/16-551.

Mehr von Volksfreund