1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Soziales: Caritasdirektor ehrt Ehrenamtliche der Hospizgruppen

Soziales : Caritasdirektor ehrt Ehrenamtliche der Hospizgruppen

(red) Im Rahmen einer Feierstunde  hat Caritasdirektor Winfried Wülferath  ehrenamtliche Hospizmitarbeiter für ihre langjährige und wertvolle Mitarbeit geehrt: Fünf Jahre Werner Blees, Bernhard Froning, Jürgen Graf, Inge Kleis, Maria Riewer, Mechthild Schäfer, Manfred Schröter, Elisabeth Tilkes. Zehn Jahre Maria Ehses, Maria Hoffmann, Richard Hoffmann, Eileen Nowak. 15 Jahre Irene Berens, Brigitte Käb, Klaus Klein, Maria Leinen.  20 Jahre Magdalena Boresch. Hospizarbeit hat das Ziel, unheilbar kranke und sterbende Menschen in der letzten Phase ihres Lebens zu unterstützen und zu begleiten. Wer  Unterstützung in der Begleitung eines Schwerstkranken oder Sterbenden wünscht, kann sich  an den ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst wenden bei Ramona Krug, Telefon  06561/9671 145 und Rosi Harings 06591/983730

(red) Im Rahmen einer Feierstunde  hat Caritasdirektor Winfried Wülferath  ehrenamtliche Hospizmitarbeiter für ihre langjährige und wertvolle Mitarbeit geehrt: Fünf Jahre: Werner Blees, Bernhard Froning, Jürgen Graf, Inge Kleis, Maria Riewer, Mechthild Schäfer, Manfred Schröter, Elisabeth Tilkes. Zehn Jahre: Maria Ehses, Maria Hoffmann, Richard Hoffmann, Eileen Nowak. 15 Jahre Irene Berens, Brigitte Käb, Klaus Klein, Maria Leinen.  20 Jahre Magdalena Boresch. Hospizarbeit hat das Ziel, unheilbar kranke und sterbende Menschen in der letzten Phase ihres Lebens zu unterstützen und zu begleiten. Wer  Unterstützung in der Begleitung eines Schwerstkranken oder Sterbenden wünscht, kann sich  an den ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst wenden bei Ramona Krug, Telefon  06561/9671 145 und Rosi Harings 06591/983730

  Foto: Caritas