Dem Büchergeist auf der Spur

PRÜM. (red) Die Zentralbücherei Prüm hat sich für Grundschulkinder der dritten und vierten Klassen eine Aktion zur Leseförderung einfallen lassen: Die Schüler der Grundschulen aus der Verbandsgemeinde Prüm können ab 3. Juni in der Zentralbücherei auf die Suche nach dem Büchergeist gehen.

Auf die Spur des Büchergeists führt die Zentralbücherei Prüm Kinder der dritten und vierten Klassen. Haben die Schüler den Geist aufgespürt, winken ihnen ein persönlicher "Führerschein" fürs Lesen - der Bibliotheksführerschein oder kurz Bib-Führerschein. Vorher bekommen die Kleinen ein Arbeitsheft mit dem Titel "Alex rettet den Büchergeist" - eine spannende Geschichte, die Kinder motivieren soll, dem Büchergeist auf die Spur zu kommen. "Ganz nebenbei" lernen Kinder bei dieser abwechslungsreichen Entdeckungsreise "ihre" Bibliothek, deren vielfältige Angebote und Möglichkeiten kennen. Die Aktion der Zentralbücherei Prüm findet im Rahmen der Landesinitiative "Leselust in Rheinland-Pfalz" statt. Unterstützt wird das Projekt vom Land Rheinland-Pfalz und einer Firma für Bibliothekssysteme. Die Teilnahme und alle Materialien sind für die Schulen und die Kinder kostenlos.